YouTube ist seit 2005 im Internet als Video-Plattform zu finden.

Heute ist YouTube hinter Google die Nummer 2 der meist besuchten Webseiten in Deutschland – noch vor Facebook.
(Quelle: Alexa.com)
Grund genug, sich zu überlegen, welche YouTube Möglichkeiten zum Geldverdienen es alles gibt.

9 YouTube Möglichkeiten zum Geldverdienen

  • Zeige und verkaufe Deine eigenen Produkte oder Dienstleistungen.
  • Vermarkte Deine Firma auf YouTube.
  • Stelle Gebrauchsanleitungen für eigene oder fremde Produkte her.
  • Baue Deine eigene Adressen-Liste auf.
  • Gewinne Interessenten (Lead-Generierung).
  • Pflege Inhalte von YouTube Konten für andere Unternehmen.
  • Komme durch YouTube in Google nach vorne und gelange so kostenlos an Interessenten.
  • Verdiene Geld, indem Du Angebote von Partnerfirmen beschreibst oder empfiehlst (als Affiliate).
  • Professionell: Betreibe im Google-Partner Programm Google AdSense.

Und so einfach kannst Du für YouTube Beitragvideos erstellen

  • Erstelle Videos mit einem Camcorder.
  • Erstelle Videos mit Deiner Webcam.
  • Erstelle Videos mit Deinem Handy.
  • Lasse Videos zu einem Thema von Freunden und Bekannten liefern.
  • Frage Kunden nach einer Videoempfehlung.
  • Erstelle mit Animoto oder ähnlicher Software Bilder-videos.
  • Erstelle Videos vom Bildschirm mit Screen-Capture-Software.
  • Erstellen Videos mit Windows Movie Maker.
  • Erstelle eine PowerPoint Präsentation.
t

Jetzt ist Deine Meinung gefragt.

Wir sind wie immer gespannt auf Deine Ansichten.

Kennst Du weitere YouTube Möglichkeiten zum Geldverdienen?
Und weitere Methoden, Beitrags-Videos zu erstellen?
Diskutiere in den Kommentaren hier unten mit uns und zeige, welche Erfahrungen Du bisher mit YouTube gemacht hast.