Partnerwerbung (Affiliate Marketing) – Relativ einfach, relativ sicher

Sie haben kein eigenes Produkt und wollen im Internet Geld verdienen?

Sie haben bereits eine Website, einen Blog, oder einen Online-Shop?
Vielleicht sind Sie auch in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ aktiv?
Sie wollen wie etliche andere vor Ihnen finanziellen Erfolg beim Thema „Geld verdienen im Internet“ erreichen? 

Dann bietet sich für Sie Werbung für andere an, die ein Produkt über weitere Kanäle vertreiben wollen und dafür eine festgelegte (Vermittlungs-)Provision zu zahlen bereit sind.

Was sie davon haben?

  1. Sie benötigen kein Produkt und kein Shopsystem und können daher zu minimalen Kosten sehr schnell mit dem Verdienen beginnen
  2. Sie erhalten Provisionseinnahmen durch unterschiedliche Möglichkeiten
    durch CPC (Bezahlung pro Klick auf die Werbung)
    durch CPL (Bezahlung pro Kontaktaufnahme durch die Werbung)
    durch CPO (Bezahlung pro durch den Klick auf die Werbung entstandene Bestellung)
    durch CPS (Bezahlung pro durch den Klick auf die Werbung entstandenen Kauf)
  3. Sie finden für nahezu jedes Produkt Partner in der Nachbarschaft, im Internet und in Netzwerken (Affiliate Portale)
  4. Sie finden in Affiliate Portalen ganz einfach neue Partner (hier einige davon)
    Zanox + Affilinet (www.zanox.de / www.affili.net)
    Adbutler/Belboon (www.belboon.de)
    Superclix (www.superclix.de)
    Tradedoubler (www.tradedoubler.de)
    Webgains (www.webgains.de)
    Commission Junction (www.cj.com)
  5. Sie können Angebote von unterschiedlichen Netzwerken mixen
  6. Sie erhalten von Ihren Partnern meistens professionelle Werbemittel und -Texte. Der Einbau ist ganz einfach. Gut eingebaut wird Ihre eigene Webseite dadurch wertvoller
  7. Sie können mit eindrucksvollen Partnern zusammenarbeiten – auch Amazon bietet Partnerschaften an. Dadurch wird Ihre eigene Webseite wertvoller